Die Vereinbarung von Terminen erfolgt nach Absprache gern per Email.

Wenn Sie kurz Ihr Anliegen äußern, werde ich mich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Erstgesprächstermin vereinbaren.

 

Sprechstunde in KV-Praxis Colonnaden:

Je nach Verfügbarkeit versuchen wir, zeitnah Termine einzurichten, welche zur Krisenintervention und Behandlungsplanung dienen.

Die Abrechnung erfolgt bekanntermassen über ihre gesetzliche Krankenversicherung.  

 

Privatpraxis:

Dieses erste Kennenlern- und Beratungsgespräch dauert ca. 50min. und wird nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) mit 100,55 Euro in Rechnung gestellt. 

Während dieses ersten Gesprächs werden wir über eine Beratung und gegebenenfalls Behandlungsplanung hinaus alles Weitere gemeinsam besprechen.

 

Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen

Eine Kostenübernahme der Behandlungskosten über die gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Kostenerstattung ist leider nur in seltenen Ausnahmefällen möglich. Näheres hierzu erfragen sie bitte über ihre Krankenkasse. Lesen Sie bitte auch unter: http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/News/BPtk/2012/20120420/BPtK_Ratgeber_Kostenerstattung.pdf

 

Abrechnung mit Privaten Krankenkassen

Die privaten Krankenkassen und Beihilfen übernehmen die Kosten in der Regel, abhängig von dem Umfang Ihrer vertraglich vereinbarten Leistungen. Über diese bitten wir Sie,  sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen und die gegebenenfalls nötigen Antragsformulare anzufordern. 

 

Selbstzahler

Sie können die Kosten einer Behandlung auch selbst übernehmen. Die Abrechnung richtet sich nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bei einer 50- minütigen verhaltensthereutischen Sitzung (Ziffer 870), welche Ihnen dann mit 100,55 Euro in Rechnung gestellt wird. Bei zusätzlichen Leistungen wie Testungen oder medikamentöse Beratungen und Berichte können Mehrkosten anfallen, welche  in der GOÄ abgebildet sind und gemeinsam besprochen werden.